DIE HEIMAT DES STENDIG

Der Kalender von Massimo Vignelli ist ein Klassiker des modernen Designs und befindet sich seit 1966 in der Sammlung des MoMA

Jetzt kaufenJetzt kaufen

"Der wohl großartigste Kalender aller Zeiten"

DER STENDIG-KALENDER

Ein echter Klassiker von Massimo Vignelli

DER V-KALENDER

Eine moderne Neuauflage

A MODERNIST ICON

Created by legendary Italian designer Massimo Vignelli in 1966, the Stendig is considered one of the defining pieces of 1960s modernism, celebrated by designers and architects the world over.

TIMELESS MINIMALISM

Vignelli’s pared-back design channels the twin Modernist ideals of simplicity and functionalism, and contributes to an aesthetic that is versatile and effortlessly contemporary.

FEATURED IN MoMA

Soon after launch, the Stendig Calendar was added to the permanent collection of the Museum of Modern Art (MoMA) in New York, where it remains on display to this day.

Schöpfer des Stendig

MASSIMO VIGNELLI

Vignelli ist ein wahrer Modernist und wird weithin dafür anerkannt, dass er die europäische Moderne in die Vereinigten Staaten gebracht hat. Er war ein Verfechter der Funktionalität im Design, bevorzugte eine minimalistische Ästhetik und stützte seine Kreationen auf die tatsächlichen Bedürfnisse der Benutzer

Während seiner gesamten Karriere weigerte sich Vignelli, sich an eine bestimmte Designdisziplin zu halten. Seine Arbeit umfasste verschiedene Bereiche von Branding über Verpackungsdesign, Möbeldesign, öffentliche Beschilderungen und mehr. Vignelli arbeitete mit einigen der weltweit größten Marken, von American Airlines über IBM, Bloomingdales, Ford und Knoll, zusammen. Obwohl er vielleicht am bekanntesten ist für seine 1971 vorgenommene Neugestaltung des Beschilderungsystems der New Yorker U-Bahn, das immer noch täglich von Millionen gesehen und genutzt wird.

ABONNIEREN SIE UNSEREN NEWSLETTER​

Aktionen, neue Produkte und Sonderangebote. Direkt in Ihren Posteingang.​